Blog

Baklava richtig essen – 180°-Dreh Knusperdecke an Gaumen

Baklava, die köstlichste Süßspeise der kulturell reichen Küche der Türkei. Damla ist der Hersteller für Premium-Baklava in Deutschland. Wir stellen unsere Baklava seit mehr als 25 Jahren in der wunderschönen und historischen Dom-Stadt Köln her. Aus unserer Sicht ist Köln die deutsche Hauptstadt von Baklava. Köln in Nordrhein-Westfalen ist das deutsche Pendant zu der Baklava-Heimat Gaziantep in der Türkei.

Eine Baklava ist in erster Linie süß und lecker. Aber sie ist deutlich mehr als das. Baklava spricht alle Sinne gleichzeitig an und kann eigentlich je nach belieben gegessen werden. Aber wer es nach der Tradition machen will, der sollte den Damla-Leitfaden “Baklava richtig essen” befolgen.

Baklava richtig essen

Nehmen sie die Baklava zwischen den Daumen und Zeigefinger. Drehen Sie nun die Baklava um 180° um, sodass die knusprige Decke an den Gaumen kommt, der Sirup-süße Boden auf die Zunge kommt. Legen Sie die leckere Süßspeise nun in einem ganzen Stück in den Mund. Achten Sie darauf, dass der süße Sirup auf ihrer Zunge zergeht und der knusprige Teil auf ihrem Gaumen klebt.

Baklava zu süß? Nur ein Mythos!

Haben Sie keine Angst. Sie erleben bei Damla keinen Zuckerschock. Wir haben nur hochwertige Süße in unseren Produkten. Nachdem die leckere Süßspeise gegessen ist, empfehlen wir einen Schluck vom türkischen Tee. Aussagen wie: “Baklava ist doch viel zu süß”, oder “Ich kann nicht so viel Süßes vertragen” sind nichts weiter als Klischees. Ein Mythos, denn Baklava ist so süß wie Kuchen oder Schokolade. In angemessenen Portionen ist sie sogar wohltuend und aufmunternd.

Vor allem bei Damla! Wenn auch Sie jetzt Lust auf Baklava bekommen haben, dann geben Sie gleich Ihre Bestellung in unserem Onlineshop auf. 

Post a Comment

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.